Herbert Förster – 07.09.2016 – 16.00 Uhr – ABS-Magazin – radio x fm 91.8

Jeden Mittwoch, zwischen 16.00 und 17.00 Uhr, nimmt sich beim Frankfurter „radio x“ das Team des ABS-Magazins verschiedensten Themen aus den Bereichen Arbeit, Bildung und Soziales an. Diesmal schaut das Team von ABS zusammen mit unserem Abgeordneten Herbert Förster auf das Thema:

„Bauwahn in Frankfurt – Wohnraum contra Umwelt:

Die große Nachfrage nach Wohnen, Leben und Arbeiten in Frankfurt veranlasst die Politik im Römer und dem Stadtplanungsamt zu manch gewagten Projekt, das ganze Stadtteile wie z.B. Bornheim gehörig auf den Kopf stellen würde.

Das Neubauprojekt „Ernst May Viertel“ oder auch als „Innovationsviertel“ tituliert, wird nach den Plänen der Stadtregierung 10.000 – 15.000 neue Mieter in die Stadtteile Bornheim und Seckbach bringen. Die letzten verbliebenen Grünflächen zwischen Bornheim, Nordend und Seckbach sollen dafür geopfert werden.“

Nachdem Anfang Juli bereits Vertreterinnen der BIs der betroffenen Bürger aus den oben genannten Stadtteilen im Studio zu Gast waren, möchten Bernd Friedrich und Niels Björn Schmidtke die damals aufgeworfenen Fragen nun mit den politischen Verantwortlichen aus dem Römer diskutieren.

Neben Herbert Förster werden noch die Abgeordneten Ursula auf der Heide von den Grünen sowie
Ejup Yilmaz von Die LINKE. erwartet. CDU, SPD und FDP sind angefragt.

Den Online-Stream finden Sie unter www.radiox.de. Wenn Sie keine Zeit oder die Sendung verpasst haben, dann können Sie sich den Podcast unter www.absmagazin.de anhören.