Zum Hauptinhalt springen

Anträge der DIE FRAKTION

  • Titel: Stromanschlüsse am Mainkai
  • Antragssteller*in: FRAKTION 
  • Datum: 16.08.2019 (letzte Aktualisierung des Sachstandes: 02.01.2020)
  • Beschreibung:

     

    Betreff:

    Stromanschlüsse am Mainkai

    Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

     

    Der Magistrat wird damit beauftragt, eine Lösung zur Versorgung der Schiffe an den Anlegeplätzen am nördlichen Mainufer im Bereich des derzeit verkehrsberuhigten Mainkais zu entwickeln und zu realisieren.

     

     

     

    Begründung:

    Der Pilotversuch des Magistrats, den Mainkai für den motorisierten Individualverkehr zu sperren, ist ein Gewinn für alle Frankfurterinnen und Frankfurter sowie Gäste der Stadt. Die Bürgerinnen und Bürger nehmen den Freiraum an, der sich in noch nicht dagewesener Art und Weise für Fußgänger und Radfahrer geöffnet hat und ein neues Klima (im sozialen wie im Sinne der Luftreinheit) am Main geschaffen hat.

     

    Es stellt sich jedoch die berechtigte Frage, weshalb die Hotel-, Rundfahrt- und Binnenkreuzfahrtschiffe an der Uferpromenade über lange Zeiträume ihre Schweröldieselmotoren laufen lassen müssen, um ihr Schiff mit Energie zu versorgen. Eine geeignete Infrastruktur, die zur Versorgung der Schiffe während der Anlegezeiten am Mainkai mit Strom versorgen kann, ist dringend notwendig und würde einen großen Beitrag zur Reinhaltung der Luft am nördlichen Mainufer darstellen.

     

     

    Antragsteller:

               FRAKTION

    Antragstellende Person(en):

               Stadtv. Nico Wehnemann

               Stadtv. Herbert Förster

               Stadtv. Thomas Schmitt

    Vertraulichkeit: Nein

    dazugehörende Vorlage:

               Bericht des Magistrats vom 20.12.2019,

    B 531

    Zuständige Ausschüsse:

               Ausschuss für Wirtschaft und Frauen

              Verkehrsausschuss

               Ausschuss für Umwelt und Sport

    Beratung im Ortsbeirat: 1

    Versandpaket: 21.08.2019

    Beratungsergebnisse:

    33. Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Sport am 12.09.2019

    , TO I, TOP 11

     

     

     

     

    Bericht:

    TO II

    Die Stadtverordnetenversammlung wolle beschließen:

    Die Vorlage NR 937 wird dem Magistrat im Rahmen der Vorlage E 60 vom 16.03.2018 zur Prüfung und Berichterstattung überwiesen.

    Abstimmung:

    CDU, SPD und GRÜNE gegen LINKE., FDP und FRAKTION (= Annahme)

    Sonstige Voten/Protokollerklärung:

    AfD (= Prüfung und Berichterstattung ohne Zusatz)

    BFF und FRANKFURTER (= Annahme)

    34. Sitzung des OBR 1 am 17.09.2019

    , TO I, TOP 75

     

     

     

     

    Beschluss:

    Die Vorlage NR 937 dient zur Kenntnis.

    Abstimmung:

    Einstimmige Annahme

    33. Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Frauen am 17.09.2019

    , TO I, TOP 7

     

     

     

     

    Bericht:

    TO II

    Die Stadtverordnetenversammlung wolle beschließen:

    Die Vorlage NR 937 wird dem Magistrat im Rahmen der Vorlage E 60 vom 16.03.2018 zur Prüfung und Berichterstattung überwiesen.

    Abstimmung:

    CDU, SPD und GRÜNE gegen AfD (= Prüfung und Berichterstattung ohne Zusatz) sowie LINKE., FDP, BFF, FRAKTION und FRANKFURTER (= Annahme)

    Sonstige Voten/Protokollerklärung:

    ÖkoLinX-ARL (= Annahme)

    33. Sitzung des Verkehrsausschusses am 17.09.2019

    , TO I, TOP 14

     

     

     

     

    Bericht:

    TO II

    Die Stadtverordnetenversammlung wolle beschließen:

    Die Vorlage NR 937 wird dem Magistrat im Rahmen der Vorlage E 60 vom 16.03.2018 zur Prüfung und Berichterstattung überwiesen.

    Abstimmung:

    CDU, SPD und GRÜNE gegen AfD (= Prüfung und Berichterstattung ohne Zusatz) sowie LINKE. (= Annahme im Rahmen NR 315/17) und FDP (= Annahme)

    Sonstige Voten/Protokollerklärung:

    BFF, FRAKTION und FRANKFURTER (= Annahme)

    36. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 26.09.2019

    , TO II, TOP 17

     

     

     

     

    Beschluss:

    Die Vorlage NR 937 wird dem Magistrat im Rahmen der Vorlage E 60 vom 16.03.2018 zur Prüfung und Berichterstattung überwiesen.

    Abstimmung:

    CDU, SPD und GRÜNE gegen AfD (= Prüfung und Berichterstattung ohne Zusatz) sowie LINKE., FDP, BFF, FRAKTION, FRANKFURTER und ÖkoLinX-ARL (= Annahme)

    Beschlussausfertigung(en):

    § 4636

    , 36. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vom 26.09.2019

  • Nummer: 937
  • Abstimmung der FRAKTION:
  • Ortsbeirat: Altstadt 
  • Typ: NR