im Besuchercafe

eröffnet: 27.04.2016 19:45 Uhr
anwesend:
● Thomas Schmitt, Stadtverordneter
● Nico Wehnemann, Stadtverordneter
● Herbert Förster, Stadverordneter
● Moritz Post, Referent
● Pawel Borodan, Referent
● Gäste

Tagesordnung (Öffentlicher Teil)

  1. TOP 1 – Begrüßung
    Begrüßung der Gäste vor Ort und im Livestream
  2. TOP 2 – Hinweis auf die Bestimmungen nach §36 HGO
    Der Fraktionsvorsitzende weist die Gäste auf die gesetzlichen Regelungen nach §36 HGO hin. Insbesondere auf die Verschwiegenheitsverpflichtung nach §24 HGO ist hinzuweisen.
  3. TOP 3 – Bestimmung eines Sitzungsleiters und eines Protokollanten
    Mit der Bestimmung des Sitzungsleiter wird die weitere Leitung der Sitzung von diesem übernommen.
    Vorschlag Sitzungsleiter: Nico (per Akklamation angenommen)
    Vorschlag Protokollant: Pawel (per Akklamation angenommen)
  4. TOP 4 – Festlegung der Online-Arbeitsmittel
    1. Wo schreiben wir das Protokoll? (Welches Pad?)
      Vorschlag Pawel:
      • Protokoll zur Gänze im Drive von Mailbox.org – wegen nichtöffentlichem Teil
      • unter Dokumente: Fraktionssitzungen
      • Veröffentlichung des öffentlichen Teils zeitnah
      • Vorschlag angenommen
    2. Wo Streamen wir zukünftig hin? (Piratenstream, Youtube, Bambuser)
      • Vorschlag Herbert:
      •  Fraktionskanal auf youtube
      •  embedded auf Fraktionseite
      •  Backup auf Platte
      •  Vorschlag angenommen
    3. Open Antrag
      • Herbert:
      •  Bio und Foto von jedem Fraktionär erforderlich
      •  Bios werden peer-reviewed
      •  Herbert schickts dann Ende der Woche (29.04.2016) an Kristof Zerbe – der bauts ein
      •  danach Link von Fraktionsseite
      •  Vorschlag angenommen
    4. Socialmedia: Google+, Facebook oder ähnliches
      • Nico:
      Twitter haben wir
      • derzeit über tweetdeck bespielt
      • wird auf twitterapp umgestellt
      • Datei mit Zugang wird aufs Drive gestellt
      •  Facebook einrichten und mit Blog /Twitter bespielt (Nico richtet ein, mit facebook@die-fraktion.org, Thomas wird Mitadmin)
      •  Vorschlag angenommen
  5. TOP 5 – Bank
    Stand wegen des Bankkonto
    • Thomas berichtet: am 03.05. 11:00 Termin wegen Unterschriften (Unterlagen vorher per Email)
  6. TOP 6 – Website
    Wie wollen wir die weiter gestalten?
    • Nico: Erstgestaltung und Einweisung der Fraktionäre erfolgt nach Verfügbarkeit der Fraktionsräume
  7. TOP 7 – Anträge und Anfragen
    1. Antrag Bahnhofsviertelnacht https://office.mailbox.org/appsuite/#!&app=io.ox/files&folder=68&id=68/7
      • Nico: Verschiebung seitens der Stadt mit der Begründung, dass die Initiativen sich stärker in ihren Räumen vorstellen
      • Anmerkungen:
      • 50.000 Leute mit rein
      •  „Schmuddelviertel“
      •  Beide Optionen: alter Termin oder 24.12.
      •  Museeumsuferfest auch indoor
    2. Anfrage AfD-Sympatisanten https://office.mailbox.org/appsuite/#!&app=io.ox/files&folder=68&id=68/9
      • Anfrage wird zurückgestellt zur Wiedervorlage
  8. TOP 8 – Mitarbeiter für Öffentlichkeitsarbeit oder/und Pressearbeit
    1. Wir sollten dafür jemand einstellen. (Herbert)
      • Herbert:
      Kontinuität und Qualitat
      neutral eine Person, die für die Fraktion arbeitet
      • Nico:
      Schreiben von PM und Organisation ÖA sollte mit einem Arbeitstag in der Woche außerhalb von Stoßzeiten machbar sein –> Studentenjob
      • Fredo:
      Öffentlichkeitsarbeit ist das A und O
      zu Anfang verstärkter Bedarf: Flyer, Webseite
      Presse: lebt zu 90% vom persönlichen Kontakt (Kaffee und Bier, Hintergrundgespräch), nur 10% PM
      • Nico:
      daneben noch Projektstellen für Kampagnen sinnvoll
      Skills für Pressearbeit erforderlich
      • Herbert:
      auch eher in Richtung kleine Stelle
      Presseverteiler anschreiben, und nachfragen ob an Fraktions-PM interessiert
      • Pawel:
      Presseverteiler der einzelnen Fraktionäre zusammenfassen
      • Thomas:
      regt Termine bei der regionalen Presse zwecks Vorstellung der Fraktion an
      • Moritz:
      unterstützt die Idee, damit DIE FRAKTION als Einheit der Presse bekannt wird
      • Nico:
      die festen Ressortvertreter werden adressiert, ohne nachzufragen
      Presseempfang ausrichten, Kennenlernen in gelöster Atmosphäre
      Presseverteiler in mailbox.org als Liste einrichten
      • Fredo:
      Pressefrühstück 12:00 Uhr
      • Fraktion sollte über eine Schnittstelle kommunizieren, ansonsten viele Stimmen – das nimmt Schlagkraft und erschwert die Rückkommunikation
      • längerfristig angelegt: entweder Berufsanfänger oder Veteran, noch gut vernetzt, aber nicht auf volle Stelle angewiesen
    2. Nico:
      Antrag: Stelle schaffen, ~450 EUR als Rahmen
      • Öffentliche Ausschreibung?
      • Fredo:
      pro Fall Öffentliche Ausschreibung
      Wichtig: nicht Pressearbeit, sondern ÖA – also Marketing – erforderlich
      • Pawel:
      Start (Flyer, Seite) als Projekt besetzen und in dieser Zeit Profil für Stelle ausarbeiten
      • Fredo:
      Klausur/Workshop zur Profilerarbeitung
      • Konsens: Schaffung Projektstelle für den Start (3 Monate), Workshop wird organisiert (Mitte Juni angestrebt)
  9. TOP 9 – Räume für die Fraktion
    1. Herbert berichtet: 2. Mai Übergabe Hauptamt an StV-Büro – wir bekommen vermutlich Ende kommender Woche zwei Räume
  10. TOP 10 – Mitarbeiter  
    1. Herbert berichtet: Fraktion kann Mitarbeiter benennen (auch ehrenamtlich)
    2. Herbert Förster benennt Pawel Borodan als Referenten
    3. Nico Wehnemann benennt Moritz
  11. TOP 11 – Sonstiges
    1. Allgemeine Mailadresse
      1. info@* als catchall zum Fraktionsgeschäftsführer (angenommen)
    2. Adressen zu globalem Adressbuch hinzufügen
    3. Presseverteiler
    4. Monetäre Option für Logowettbewerb
      1. Diskussion derzeit vorliegender Vorschläge
      2. Skyline und Römer ausm Rennen
      3. Fredo: Wettbewerb HfG (ca. 300 EUR)
      4. Herbert: abstrakter Name erfordert Logo, das Wiedererkennungswert für die Parteien gegeben ist
      5. Konsens: Aufruf wird formuliert, Moritz gibt es an HfG
    5. PM wegen Grundrechtseinschränkung Eintracht
    6. Fredo berichtet Sachstand und Vorgeschichte
    7. Nico: derzeit Aufregerthema, fraglich, jeder springt drauf, ob unser Statement Widerhall findet, Fragestunde
    8. Konsens: angesichts begrenzter Ressourcen keine Aktion

Tagesordnung (Nicht öffentlicher Teil)

• Der nicht öffentliche Teil wurde protokolliert.